Changelog 03.09.2019

Created with Sketch.

Die wöchentliche Wartung hat unseren Servern nicht nur Softwareupdates gebracht. Es gab auch einige weitere Änderungen. Auf Ragnarok findest du jetzt auf drei Bauplätzen besondere Basen, an denen du dein Können testen oder die Vormachtstellung deines Stammes unter Beweis stellen kannst. Es gibt weitere Rewardpakete im Tresor und eine Möglichkeit, wie du dir 1.500 Punkte verdienst und der Community dabei hilfst.


Treasure in the Hills – Ragnarok

Update 06.09.2019: Der Treasure in the Hills wurde heute von den beiden Stämmen BKL/Devil’s Inside und No-M3RCY gemeinsam bezwungen. Die raidbare Adminbase ist zurzeit leer.

NiTRoGeNiuM, Fawkes und SirLars3

Hinter dem Schatz in den Hügeln verbirgt sich eine raidbare Adminbase auf Ragnarok. Jeder darf sich daran probieren, diese Base zu knacken. Keine Anmeldung nötig – einfach loslegen.

Diese Basis ist nicht durch einen SafeBase-Schild geschützt und hat auch kein ORP, aber einige Tek Schilde. Sie wird durch Geschütze verteidigt, deren Engramme nicht dem Vanilla-Standard entsprechen und die deshalb bisher nicht baubar sind. Das wird sich in den nächsten Tagen ändern. Wir informieren dich im Discord, sobald die Engramme freigegeben sind.

Um diesen Treasure in the Hills zu öffnen, musst du ihn finden und brauchst starke Gefährten an deiner Seite.

Euch erwartet ein reicher Loot:

  • 10.000 Ammoniten Galle
  • 1,5 Millionen Leder
  • 1.000 Element
  • 4.000 Rewardpunkte
  • 1 komplette Tek-Rüstung (Bauplan)
  • 1 Tek Schwert (Bauplan)
  • 1 Mek Bausatz mit komplettem Zubehör (Bauplan)
  • 4 Giganotosaurus Lvl 225, unkastriert in Kryokapseln


Einen Schatz muss man doch suchen, oder?


Regeln

  • es darf sich jeder mit jedem und jederzeit an dieser Adminbase versuchen (ausgenommen die Admins 😉 )
  • PvP – bitte nicht in oder um diese Base kuscheln
  • kurzfristige Raidbasen um den Treasure in the Hills sind erlaubt, auch wenn sie Ressourcen einschließen
  • Basen mit SafeBase oder Tek Shield in der Nähe des Treasure in the Hills müssen den Regeln entsprechen


King of the Hills – Ragnarok

King of the Hills sind zwei Bereiche auf Ragnarok, in denen ihr die Vormachtstellung eures Stammes beweisen könnt. Seid ihr mutig genug für diese Herausforderung?

Regeln

  • zu einem „Bereich“ gehören der auf dem Bild gelb gekennzeichnete Boden und der gesamte Luftraum senkrecht bis zum Ende des Himmels darüber, Meshing ist wie überall im Cluster nicht erlaubt
  • jeder Stamm darf nur einen der beiden Bereiche beanspruchen
  • jeder Bereich darf nur von einem Stamm mit Strukturen bebaut werden, nicht von einer Allianz oder befreundeten Stämmen (zu Strukturen gehören auch Betten, Transmitter usw.)
  • stationäre Schilde (SafeBase und Tek) sind für alle Spieler im Bereich nicht erlaubt
  • mobile Schilde (Tiere mit Schild und Strukturen) sind für alle Spieler im Bereich erlaubt
  • Ballistentürme sind nicht erlaubt – ihr Einsatz führt zum kompletten Verlust aller Strukturen, Items, Tiere, Munition und einem Bauverbot für 14 Tage
  • feindliche Stämme dürfen zeitgleich im Bereich bauen, um direkt vor Ort zu kämpfen
  • kurzfristige Raidbasen um die King of the Hills sind erlaubt, auch wenn sie Ressourcen einschließen
  • Basen mit SafeBase oder Tek Shield in der Nähe der King of the Hills müssen den Regeln entsprechen
  • bitte beachtet die Begrenzung des Baubereiches auf den Bilder: der Verteidiger darf nicht außerhalb dieser Begrenzung bauen.
  • dieser Bauplatz ist Prestige, kein Hauptwohnsitz – bitte behaltet eure Safebase auf Ragnarok


King of the Hills I – gelbe Baubegrenzung – 27.1/44.2
King of the Hills II – gelbe Baubegrenzung – 41.6/28.9


Mehr Pakete…

Heute haben wir weitere Pakete im RewardVault eingefügt. Eine Übersicht aller Pakete findest du unter „Rewardpunkte“ oben in der Navigation oder hier.

PaketnameInhaltTauschwert
C425 C4 Sprengladung und 1 C4 Fernzünder275 Arc
Wyvernmilch5 Wyvernmilch300 Arc
Extraordinary Kibble50 Extraordinary Kibble500 Arc
Kryokammer1 Kryokammer750 Arc
Kryokapseln10 leere Kryokapseln50 Arc
Generator1 S+ Electrical Generator, 1 S+ Vertical Electrical Cable und 1 S+ Electrical Outlet100 Arc
Geschütztürme12 Auto Turret und 6.000 Verbesserte Gewehrmunition1.250 Arc
S+ Refrigerator1 S+ Refrigerator200 Arc
S+ Tek Transmitter1 S+ Tek Transmitter500 Arc
S+ Dinoleine1 S+ Tek Leash15 Arc


… und mehr Punkte

Wir würden uns riesig freuen, wenn du Lust hast, unsere Server auf der Deutschen Ark Serverliste zu bewerten. Hier findest du Infos, wie du dich dort registrierst.

Du kannst insgesamt 6 Bewertungen schreiben, also 1 Kommentar für jeden Server. Als Dankeschön für eine Bewertung geben wir dir 200 Rewardpunkte. Wenn du alle sechs Server bewertest, bekommst du als Dank insgesamt 1.500 Punkte für deinen RewardVault.

Voraussetzungen für die Rewardpunkte:

  • Bitte schreibe so um die 200 Zeichen inkl. Leerzeichen, bitte keinen Einzeiler.
  • Du musst uns nicht über den grünen Klee loben oder nur Positives schreiben, wenn du auch konstruktive Kritik hast. Einfach nur ehrlich sein. Bitte schreibe deine Meinung zum Beispiel deine Erfahrungen, wem du BlackGoatGaming empfehlen würdest und wem eher nicht, was dir wichtig ist an einem Arkserver, welche Erfahrungen du bisher mit Arkservern hattest und/oder was dir an unserer Community gefällt. Damit hilfst du potentiellen Spielern und natürlich dem ganzen Projekt BlackGoatGaming, dein Feedback ist uns wichtig!
  • Deine Bewertung darf für jeden unserer Server die gleiche sein oder, wenn du zum Beispiel etwas Bestimmtes zu einer Map sagen willst, natürlich auch jedes Mal eine andere.
  • Bitte nenne keinen Namen anderer Server.
  • Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen. Die Kommentare erscheinen erst, wenn wir sie geprüft haben.
  • Wenn dein Steamname und dein Name auf der Deutschen Ark Serverliste nicht übereinstimmt, schreib mir (Steinelfe) bitte im Discord eine Direktnachricht mit deinem Steamnamen und idealerweise auch deiner Steam-ID, damit ich dir die Arc Bars schnell schicken kann.
  • Die Rewardpunkte gibt es dann innerhalb von 48h als Arc Bars auf Ragnarok in deinem Inventar.

Viel Freude beim Schreiben! Wir sind schon sehr gespannt auf eure Feedback. Und sagen schon mal Danke. <3

Hat dir der Blogpost gefallen? Wir freuen uns, wenn du hier einen Kommentar hinterlässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.