Langzeitserver bei BlackGoatGaming

Created with Sketch.

BlackGoatGaming bietet Langzeitserver an – unser gesamtes Konzept ist auf wipefreie Gameserver ausgelegt.

Warum? Und lohnt es sich für dich, noch anzufangen?


Ja! Es lohnt sich für dich!

Viele Projekte wipen regelmäßig. Das heißt, sie löschen die Spieldaten und alle Spieler fangen auf einer Karte neu an. Du suchst dir einen Standort, baust dich auf, musst erneut leveln bis… der nächste Wipe deinen Spielfortschritt auslöscht.

Du verlierst alles.

Nicht bei uns. Wir haben unsere Server am 27.03.2019 gestartet und seitdem nicht gewipet. So bleibt es auch.

Du hast auf Ragnarok eine Safebase, also einen sicheren Wohnort. Innerhalb dieser Basis ist all dein Hab und Gut geschützt vor anderen Spielern, vor wilden Tieren, sogar vor Admins. Das ist dein Reich auf unseren Servern.

Wenn du bei uns anfängst, bleibt dein Spielfortschritt, deine Gebäude, deine Tiere, deine Items, dein einfach alles unter dem SafeBase-Schild erhalten. Immer.


„Aber alle anderen spielen doch schon ewig, dagegen komme ich nicht an!“

Doch. Tust du. Klar… Spieler, die vor dir angefangen haben, hatten auch länger Zeit, sich aufzubauen. Sie horten mehr Ressourcen, haben vielleicht eine krasse Zucht und Level 200 längst erreicht.

Aber: Du hast unter deinem SafeBase-Schild alle Zeit der Welt, dich aufzubauen, zu spezialisieren, zu handeln, Gebäude zu errichten, dein Gelände zu gestalten oder Schafe zu streicheln.

In deinem Zuhause bei uns herrschst nur du oder du und deine Stammesmitglieder.


Wie kann ich mir das vorstellen auf einem Langzeitserver?

Langzeitserver bedeutet auch, dass die Community Zeit hat, sich aufzubauen und zu festigen. Bei uns findest du so unterschiedliche Menschen. Die meisten sind längst erwachsen, stehen mit beiden Beinen im Leben – und haben ihre ARK-Heimat hier bei uns gefunden.

Du findest fast immer Menschen im TS, kannst dich im Discord oder Ingame-Chat unterhalten. Bei Fragen helfen dir die Community, die Paten oder Admins.

Bauplätze gibt es auch, denn bei uns verfallen Strukturen nach langer Inaktivität und wir halten die Map von Zähmkäfigen und anderen blockierenden Strukturen sauber.

Um unser Projekt zu finanzieren, haben wir ein Belohnungspunktesystem. Das kannst du auch für dich nutzen! Im Rewardtresor findest du so ziemlich alles, was dir beim Aufbau hilft und verdienst dir Punkte ganz nebenher beim Spielen, indem du votest oder unsere Server mit einer Donation per Paypal oder Paysafecard unterstützt.


„Ist das denn PvP?“

Und wie! Bei uns heißt PvP nicht, blutige Anfänger in den Boden zu rammen oder ihnen die Strohhütte wegzusprengen.

Unser PvP ist so hart, wie du es willst. Wenn du lieber maximales PvP haben willst, fang nicht auf Ragnarok an, sondern auf einer der anderen Maps ohne SafeBase-Schild. Willst du dich erst in Ruhe aufbauen und nur die Gefahr spüren, wenn du dich ausserhalb deines Schildes aufhältst, dann starte auf Ragnarok.

Viele Stämme gehen nach einer Zeit aus Ragnarok auf die anderen Karten, um sich dort in der Gefahr ihren Gegnern zu stellen. Sie raiden und werden geraidet, beefen und fechten ihre Kämpfe aus, schließen Allianzen und lösen sie.

Einen alles beherrschenden Alphatribe suchst du bei uns vergeblich. Die Tribegröße ist auf 1-5 Spieler begrenzt, maximal 4 Tribes je Allianz und maximal 4 Allianzen je Tribe.

Mach PvP so, wie es dir gefällt. Bei uns nerven dich keine Alphatribes und kein Kindergarten im Chat. Wenn Beef, dann mit gepflegtem Pfeffer. 🙂

Viele Worte machen, das ist nicht schwer. Komm bei uns vorbei und überzeuge dich selbst, werde Teil dieser wachsenden Community!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.